Lasermaterialbearbeitung Tag

2008 als Anwenderplattform für Laser-Systemlösungen und -anwendungen gestartet, fand die letzte Lasys 2018 statt: 5750 Besucher informierten sich bei 189 ausstellenden Unternehmen aus 23 Nationen über den Einsatz von Lasern in der industriellen Fertigung. Das Team der Messe Stuttgart will 2022 an die positive Stimmung...

Scanlab und Pulsar Photonics starten mit einer Entwicklungs- und Vertriebskooperation für höher integrierte Laser-Scan-Systeme in das Jahr 2022. Neben der gemeinsamen Entwicklung der Photonic Drill Engine für das Lasermikrobohren mit hohem Durchsatz, können jetzt auch verschiedene Strahlformungssysteme und andere Speziallösungen über Scanlab bezogen werden. Damit...

Neben dem Markieren, Schweißen und Schneiden ist auch das Bohren ein gängiges Verfahren bei der Lasermaterialbearbeitung. Wissenschaftlich betrachtet ist es ein nicht-spanendes thermisches Trennverfahren. Um mit dem Laser Löcher zu bohren, stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung. Bei der Auswahl spielt die Abwägung zwischen hoher Geschwindigkeit...

Die beiden Unternehmen Teka und Justlaser haben laut eigenen Angaben das erste Jahr intensiver Zusammenarbeit als Kooperationspartner erfolgreich abgeschlossen. Die Partner erreichten die Planzahlen und bleiben expansiv weiter auf Kurs. Teka Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH ist seit 25 Jahren Hersteller von Absaug- und Filteranlagen für...

[caption id="attachment_1663" align="alignleft" width="300"] Faraday-Isolatoren für Laser im mittleren Leistungsbereich von 50 W bis 250 W. (Bildquelle: Excelitas Technologies)[/caption] Qioptiq, ein Tochterunternehmen von Excelitas Technologies, präsentiert neue Faraday-Isolatoren für Laser im mittleren Leistungsbereich von 50 W bis 250 W. Die einstufigen Isolatoren der Baureihe FI-1064-MP-UP bieten...