Sensorik, Bildgebung

In der Signalkette eines Automotive-Lidarsystems ist der Transimpedanzverstärker ein Bauteil, das ganz wesentlich über die Leistungsfähigkeit der Sensorik entscheidet. Vor allem zählt seine Fähigkeit, hohen Überlastströmen zu trotzen und sich innerhalb weniger Nanosekunden von einer Sättigung zu erholen. Sensoren und Software sind in modernen Fahrzeugen unverzichtbar....

Die Computer-on-Modules-Plattform Smarc mit PCI-Express-basierter Kameramodulerweiterung liefert Bilddaten nahezu latenzfrei ohne Umwege über zusätzliche Schnittstellen wie GbE, USB oder MIPI CSI und in höherer Bandbreite direkt in den Arbeitsspeicher des Moduls. Die Kameramodule von Matrix Vision übertragen die Bilddaten an das Smarc-Modul von Congatec mit...

Predictive Maintenance, die vorausschauende Wartung industrieller Ausrüstung, soll die Stillstandzeiten produzierender Maschinen und Anlagen minimieren. Auch abseits des Shopfloors besteht ein Bedarf an intelligenter Instandhaltung – beispielsweise bei der Bahn. Bei der Integration von Sensorik in bahntechnische Komponenten können additive Methoden helfen. Defekte Bauteile in Zügen...

Vision & Control aus Suhl begeht in diesem Jahr das 30. Firmenjubiläum. Bereits Mitte der 1980er-Jahre hatte ihr späterer Gründer und Geschäftsführer Dr. Jürgen Geffe mit seinem Team ein automatisches optisches Kontrollsystem für die industrielle Fertigung entwickelt. Der Erfolg mit der smarten Kamera ILK02 führte...

Die industrielle Bildverarbeitung eine Schlüsseltechnologie für Mess-, Prüf- und Positionieraufgaben im Fertigungstakt. Hier soll die Richtlinienreihe VDI/VDE/VDMA 2632 Anwender und Lösungsanbieter in der Praxis unterstützen – Blatt 1 ist jetzt als Entwurf veröffentlicht. Für die Nutzer und Anbieter ist ein gemeinsames Verständnis der Anforderungen, Rahmenbedingungen und...

Framos kündigt für sein Hands-on-Training im November ein inhaltliches Update an. Der Referent, Professor Albert Theuwissen, ist dem Unternehmen zufolge einer der renommiertesten Experten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung. Er wird im Intensivtraining vom 24. bis 25 November erläutern, wie sich die Leistungsmerkmale von CMOS-Bildsensoren...

Die Sensoren der Quad-Linear-CMOS-Familie im keramischen LCC-Gehäuse sind mit 2K-Auflösung und einer Pixelgröße von 14 μm x 14 μm oder mit 4K-Auflösung und einer Pixelgröße von 7 μm x 7 μm erhältlich. Die maximale Zeilenrate beträgt 128 kHz. Die Monochromvarianten können so konfiguriert werden, dass sie...

Die InGaAs-Matrix-Sensoren mit den Auflösungen QVGA (320 x 256 Pixel) und VGA (640 x 512 Pixel) sind jetzt auch mit einem in das Sichtbare erweiterten Spektralbereich (0,6 µm bis 1,7 µm Wellenlänge) lieferbar. Die Quanteneffizienz liegt bei über 70 % (oft über 80 %) im Spektralbereich von 1,0...

Auf der Fachmesse für Bildverarbeitung Vision treffen sich in diesem Jahr vom 5. bis 7. Oktober wieder die Branchenvertreter vor Ort und bieten einen Überblick über Produkte und Dienstleistungen der Bildverarbeitung sowie Einblicke in die Technologien von heute und morgen. Die über 250 Unternehmen, die...