Messtechnik

Der japanische Hersteller QD Laser präsentiert seine 685-nm-Laserdiode QLF063x-85A0 (Vertrieb: IMM Photonics), die im Dauerstrichmodus eine maximale Ausgangsleistung von 105 mW erreicht. Die Fabry-Perot-Laserdiode eignet sich dem Anbieter zufolge für den Einsatz in der industriellen Positionsmarkierung, für Anwendungen in der Biotechnologie sowie für messtechnische Applikationen....

Ein neues Messverfahren zur Untersuchung ultraschneller Prozesse in Materie führt unterschiedliche Spektroskopie-Methoden zusammen. Es soll unter anderem neue Einblicke in die Energiestruktur von Materie und in die Wahrscheinlichkeitsverteilung von Elektronen geben. Forschende der Universität Freiburg arbeiten an der Weiterentwicklung der ultraschnellen, kohärenten, mehrdimensionalen Spektroskopie. Ihr Ziel...

Der optische Spektrumanalysator AQ6380 bietet einen Wellenlängenbereich von 1200 bis 1650 nm. Die Wellenlängenauflösung lässt sich zwischen 5 pm bis 2 nm einstellen, womit das Gerät viele Anwendungen unterstützt – von schmalbandigen Peak/Notch-Messungen bis hin zu breitbandigen Spektralmessungen. Eine On-Board-Kalibrierung basiert auf einer eingebauten Lichtquelle....

Möller Wedel Optical hat für die Goniometer Goniomat M5/M10 eine Erweiterung für geschliffene Prismen vorgestellt. Sie ermöglicht die Messung der Prismen­winkel geschliffener und geläppter Prismen mit einer Rauheit Rq = 1,0 oder kleiner mit einer maximalen Messunsicherheit von zehn Winkelsekunden. Die erreichbare Genauigkeit und die...

Ein Münchner Prüflabor entwickelt rückführbare UV-A/B/C-Referenzquellen zur Kalibrierung und Prüfung von UV-Messequipment. Die akkreditierte Prüfung von Strahlungsleistung und Lichtstrom mit dem Verfahren der Goniospektroradiometrie von optischen Strahlungsquellen bietet der Münchner Lichtmesstechnikspezialist Instrument Systems an. Die Methode war Grundlage für die Entwicklung von UV-C-LED-Referenzquellen mit rückführbaren Referenzwerten...

HSML-E heißt eine Serie kompakter Laserdioden-Linienmodule, die nach Herstellerangaben eine ultradünne Linie liefern. Laserkopf und -treiber sind getrennt; dies ermöglicht die sehr kompakte Ausführung des Laserkopfs, der einen Durchmesser von 12,6 mm und eine Länge von 44 mm aufweist. Der Lasertreiber ist 200 mm vom...

Die Ensenso S10 ist eine 3-D-Kamera mit einem 1,6 MP Sony-Sensor und arbeitet mit einem laserbasierten 3-D-Verfahren. Ein schmalbandiger Infrarotlaserprojektor erzeugt ein kontrastreiches Punktemuster – laut Hersteller selbst auf Objekten mit schwierigen Oberflächen oder in schwach beleuchteter Umgebung. Die Laserpunkttriangulation der Kamera wird von einem neuronalen...

Mit den pyroelektrischen Energiedetektoren der Produktreihen QE12HR und QE25HR von Gentec-EO lassen sich gepulste Laser auch bei hohen Repetitionsraten pulsgenau analysieren. Dabei orientieren sich die verschiedenen Modelle laut Hersteller an den Anforderungen häufiger Laserspezifikationen und Anwendungen: Die MB-Version unterstützt Repetitionsraten bis 1 kHz und ist...

Leuchtende, also lumineszente Materialien finden inzwischen immer zahlreichere Anwendungen: Sie kommen in der Medizintechnik bei diagnostischen Verfahren zum Einsatz, in der Photovoltaik, bei Sicherheitscodes auf Geldscheinen, in den Displays von LED- oder OLED-Fernsehern, Smartphones oder E-Book-Readern und in der Beleuchtungstechnik. Dabei geht der Trend von...

Messungen der biomechanischen Eigenschaften im Inneren lebender Zellen erfordern minimalinvasive Methoden. Besonders attraktiv ist die optische Pinzette als Werkzeug. Sie nutzt Licht, um mikro- oder nanoskalige Partikel einzufangen und zu manipulieren. Ein Forscherteam um Professor Cornelia Denz vom Institut für Angewandte Physik der Westfälischen Wilhelms-Universität...