Technologieforum Laser Photonik

Distanzsensor für große Entfernungen

Der optoelektronische Sensors R1000 von Pepperl+Fuchs ist laut Hersteller besonders kompakt (55 mm x 107 mm x 81 mm) und liefert präzise Messwerte bei Entfernungen von bis zu 300 m. Die Montage erfolgt über integrierte Metallgewindebohrungen; bei kurzen Messabständen mittels M6-Schrauben ohne weitere Zubehörteile. Für größere Reichweiten ist darüber hinaus eine Justagevorrichtung zur Befestigung und Feinausrichtung verfügbar. Das rote Senderlicht des optoelektronischen Sensors kann dabei zur Ausrichtung genutzt werden.

Der Sensor, basierend auf der Pulse Ranging Technology (PRT) des Unternehmens, bietet eine Genauigkeit von unter 1 mm über den gesamten Messbereich. Die interne Messrate beträgt 250.000 Messungen pro Sekunde und die Messwertausgabe 1000 Messungen pro Sekunde.

Laut Hersteller eignet sich der Sensor auf für schwierige Umgebungsbedingungen wie bei Fremdlicht durch Hallenbeleuchtung, Verschmutzungen oder Staub.

Weitere Informationen vom Hersteller

Quelle und Bild: www.pepperl-fuchs.com



LinkedInTwitterYoutubeFacebookXing