3D-Druck

Der 3D-Druck ist weiterhin auf dem Vormarsch. Es vergeht kaum eine Woche ohne Meldungen zu neuen Anwendungsmöglichkeiten, Weiter­entwicklungen von 3D-Druckverfahren oder sogar ganz neuen Verfahren. Gerade im Kunststoffbereich gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten für moderne 3D-Drucker, zumal die möglichen Qualitäten immer besser werden. Um die Qualität...

EOS, weltweit führende Technologieanbieter im industriellen 3D-Druck von Metallen und Kunststoffen, hat mit EOS NickelAlloy IN939 sein wachsendes und umfangreiches Angebot an für die additive Fertigung (AM) geeigneten Metallpulvern um einen neuen Werkstoff aus einer Nickellegierung erweitert. EOS NickelAlloy IN939 ist eine Nickel-Chrom-Legierung mit einer exzellenten...

Das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg hat mit Beginn des Jahres 2021 seinen Powder-Bed-Fusion-Bereich um das „Multi-Jet-Fusion“-Verfahren (MJF) ergänzt. Der namhafte Druckerhersteller HP Inc. bietet der Additiven Fertigung mit seinem Modell „Jet Fusion 580“ eine Technologie, mit welcher Bauteile aus weißem Polyamid-Pulver bereits während der Fertigung...

Produktion muss digitaler, dezentraler und flexibler werden, um sich an ständig ändernde Marktanforderungen und Kundenbedürfnisse anpassen zu können. Der industrielle 3D-Druck ist hierfür die richtige Wahl. EOS, der weltweit führende Technologieanbieter im Bereich des industriellen 3D-Drucks von Metallen und Polymeren, ist einer der wichtigsten Wegbereiter für...

3D-gedruckte Verschleißteile von igus bieten teils die gleiche Lebensdauer wie Originalteile. Jetzt werden die gedruckten Komponenten intelligent. Im Filament-Druck gefertigt warnen sie vor Überlast und melden ihren Wartungsbedarf. Das Besondere: Die Sensorik wird erstmalig direkt ins Bauteil hineingedruckt. Damit werden kürzeste Lieferzeiten und niedrige Kosten...

Der Mond – Erdtrabant, erster Wegposten auf dem Weg zu anderen Planeten und für die Weltraumforschung von enormer Bedeutung: Mit dem ehrgeizigen Projekt MOONRISE haben sich das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) und das Institut für Raumfahrtsysteme (IRAS) der Technischen Universität Braunschweig das Ziel gesetzt,...

[caption id="attachment_2073" align="alignleft" width="300"] Der Pulver-Rohstoff beschichtet mit unterschiedlichen Nanopartikeln für den laserbasierten 3D-Druck in verschiedenen Farben. (Bildquelle: Dr. Bilal Gökce)[/caption] Lüftungsgitter in Flugzeugkabinen, Serienbauteile in Autos und neuerdings auch Mascara-Bürsten: Die Industrie nutzt bereits seit einigen Jahren 3D-Drucker auf Laserbasis, wenn es auf Präzision und...

[caption id="attachment_1634" align="alignleft" width="300"] Das Projektteam von Heraeus AMLOY und TRUMPF Additive Manufacturing. (Bildquelle: Heraeus AMLOY)[/caption] Die Technologieunternehmen Heraeus AMLOY und TRUMPF starten eine Kooperation zum 3D-Druck mit amorphen Metallen. Ziel ist, den Druck amorpher Bauteile durch gesteigerte Prozess- und Kosteneffizienz als festes Fertigungsverfahren in der...