Technologieforum Laser Photonik

Multiphoton Optics wird Heidelberg Instruments

Multiphoton Optics mit Sitz in Würzburg wird eine Niederlassung von Heidelberg Instruments Mikrotechnik, nachdem seit der Akquise Anfang 2021 bereits Ressourcen in unterschiedlichen Geschäftsbereichen gebündelt wurden. Dieser zum 1. Januar 2023 erfolgende Schritt soll eine noch engere Zusammenarbeit zwischen den Fachabteilungen ermöglichen und den Fokus des Würzburger Standorts auf zukünftige Produktentwicklungen basierend auf der Zwei-Photonen-Polymerisation (TPP) verstärken.

Das im Januar 2022 eingeführte TPP-System MPO 100 wurde federführend von Multiphoton Optics entwickelt und befindet sich bereits für die ersten Kunden in Produktion, die bei Heidelberg Instruments erfolgt. „Neben der erfolgreichen Integration der Mitarbeiter war die erfolgreiche Implementierung der MPO-100-Produktion an unserem Standort in Heidelberg ein wichtiger Meilenstein“, sagt Konrad Roessler, CEO von Heidelberg Instruments Mikrotechnik. Laut den beiden Unternehmen soll mit dem zu erwartenden weiteren Wachstum und steigender Bekanntheit im TPP-Technologiefeld die Verschmelzung von Multiphoton Optics auf Heidelberg Instruments die Verwaltungsprozesse reduziert und die Zusammenarbeit noch weiter gefördert werden.

multiphoton.de

Quelle: heidelberg-instruments.com

Bild: Freddy Novotny / Heidelberg Instruments Mikrotechnik

 



LinkedInTwitterYoutubeFacebookXing