Technologieforum Laser Photonik

Trogroup kauft Innolas Photonics

Die österreichische Trogroup hat Anfang Juli den deutschen Hersteller von Industrielaserquellen Innolas Photonics mit Sitz in Krailling übernommen. Trogroup-CEO Norbert Schrüfer sagt dazu: „Neben unseren beiden erfolgreichen Unternehmen Trodat im Bereich der Stempelerzeugung und Trotec im Bereich von Laserplottern zum Gravieren, Schneiden und Markieren wird die Laser Sources Group im Bereich von Laserquellen nun zum dritten wichtigen Standbein der Trogroup.“ Die beiden Unternehmen Iradion und Innolas Photonics werden nach der vollständig abgeschlossenen Integration von Innolas Photonics ab Anfang 2023 gemeinsam die Laser Sources Group bilden. Der Hersteller von CO2-Lasern Iradion in den USA gehört bereits seit einigen Jahren zur Unternehmensgruppe.

Innolas Photonics erzielte zuletzt einen Umsatz in der Höhe von über 6 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2021) und beschäftigt 24 Mitarbeiter. Die Laser Sources Group soll künftig eigenständig am Markt agieren und das Geschäft mit Laserquellen für Industriekunden ausbauen. Zum Geschäftsführer von Innolas Photonics wird Armin Renneisen bestellt, der über große Erfahrung im Lasergeschäft verfügt und viele Jahre in leitenden Positionen bei Laserquellenherstellern tätig war.

Quelle und Bild: www.trogroup.com



LinkedInTwitterYoutubeFacebookXing