Technologieforum Laser Photonik

Schnelle medizinische Bildgebung

Medizinische Bildgebungsgeräte wie MRTs, CTs, Roboterchirurgie und Endoskopielösungen benötigen unkomprimierte Videokonnektivität mit hoher Bandbreite. Würth Elektronik und Valens Semiconductor haben eine Lösung entwickelt, die unkomprimierte 4K60@4:4:4-Videoübertragung über Kupferkabel ermöglicht und dabei die strengen medizintechnischen Vorgaben zur Abschirmung einhält.

Kernkomponenten sind der Valens-Stello-VS3000-Chipsatz, der mit der neuesten Generation des HDBaseT-Standards, Spec 3.0, konform ist, und der Transformator WE-LAN HDBaseT von Würth Elektronik. Dieser gewährleistet die galvanische Trennung und die Einhaltung der Norm IEC 60601 für die Sicherheit elektrischer Geräte im medizinischen Umfeld.

Das Referenzdesign EVS3-EVK2-KT-3000-MD wird derzeit von führenden Herstellern medizinischer Bildgebungsgeräte evaluiert.

Quelle und Bild: www.valens.com

www.we-online.de



LinkedInTwitterYoutubeFacebookXing