Technologieforum

Coherent unter­stützt die konfokale Mikro­skopie

Sponsored Post – Coherent präsentierte die gesamte Palette auf der LASER World of PHOTONICS sehr erfolgreich!

Coherent unterstützt die konfokale Mikroskopie mit zwei Serien von CW-Lasern: OBIS und Sapphire. OBIS bietet eine Ausgangsleistung von bis zu 150 mW. Sapphire unterstützt Anwendungen, die eine Leistung von bis zu 500 mW benötigen, einschließlich super-Resolution-Techniken wie Structured Illumination Microscopy (SIM), die die Beugungsgrenze überschreiten.

OBIS-Laser sind ultrakompakte smart-Laser mit plug & play-Funktionalität. Sie sind jetzt für mehr als 30 Wellenlängen vom UV bis zum nahen IR erhältlich und können optional mit Fasern geliefert werden. Ein reduziertes, miniaturisiertes Format namens OBIS Core ist ebenfalls erhältlich, das speziell für OEM-Anwendungen optimiert ist.

Sapphire-Laser bieten eine Leistung von bis zu 500 mW mit einer Auswahl von 9 Wellenlängen zwischen 458 nm und 594 nm und der Option einer fasergekoppelten Ausgabe. Sapphire hat schon immer Industriestandards und Meilensteine gesetzt. Sie waren die ersten blauen Festkörper-Alternativen zum Argon-Ionen-Laser. Und vor kurzem haben sie den Meilenstein von 55.555 Einheiten überschritten.

Da jeder Sapphire im Vergleich zu energiehungrigen Ionenlasern etwa 1 Tonne CO2 pro Jahr einspart, tragen all diese Sapphires auch zu einem grüneren Planeten bei.

www.coherent.com