Technologieforum

Barcode-Leser Dataman 280

Modularer Barcode-Leser

Der Barcode-Leser Dataman 280 von Cognex verfügt über einen 1,6-Megapixel-Sensor in Kombination mit einem dynamischen Bildaufbausystem zur Verbesserung der Codeverarbeitung und -abdeckung. Der integrierte Multi-Core-Prozessor erfasst und decodiert schnell den gelesenen Code. Die Hardware ist modular mit austauschbaren Beleuchtungen und Objektiven.

In Kombination mit Cognex Edge Intelligence (EI) bietet der Barcode-Scanner Industrie-4.0-Funktionen wie einfachen Webbrowser-Zugriff, Gerätemanagement, Leistungsüberwachung und schnelles Herunterladen von Bildern. Benutzer können mehrere Geräte auf einmal konfigurieren und innerhalb von Minuten wichtige Systemleistungskennzahlen erfassen. Zudem lassen sich Trends erkennen und schnell eingreifen, wenn Leistungseinbrüche festgestellt werden. Der Barcode-Leser kann gerade oder im rechten Winkel für enge Platzverhältnisse konfiguriert werden und ist mit dem meisten Zubehör der DataMan-260-Serie kompatibel. Für Anwendungen mit größerem Sichtfeld und mehrseitigem Scannen bei hohen Geschwindigkeiten lassen sich mehrere Lesegeräte zusammen einsetzen.

Aufgrund seiner Modularität in Hard- und Software eignet sich der Barcode-Leser laut Hersteller zum Lesen von etikettenbasierten und DPM-Codes in unterschiedlichsten Industrieumgebungen. Beispiele hierfür sind   DPM-Codes auf anspruchsvollen Oberflächen von Automobilteilen, kleine DPM-Codes auf medizinischen Geräten oder Barcode-Scans auf Hochgeschwindigkeitsverpackungslinien. Auch gleichzeitiges Lesen mehrerer Codes im Sichtfeld, das Präsentations-Scannen sowie etikettenbasiertes 1-D- und 2-D-Codelesen auf Paletten hinter spiegelnder Folie lassen sich realisieren.

Zur Produktseite des Herstellers

Quelle und Bild: www.cognex.com